Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
product

Emulsionsnebelabscheider / Ölnebelabscheider

Unsere Emulsionsnebelabscheider / Ölnebelabscheider beseitigen die wassermischbaren Aerosole, die bei der spanabhebenden Bearbeitung und bei der spanlosen Umformung von Metallen aus denen Kühlschmiermittel freigesetzt werden.

Regenerierbare Filtermedien scheiden die Emulsions-Nebel-Aerosole hochgradig ab. Für die jeweiligen Anforderungen stehen Ihnen Emulsionsnebelabscheider bzw. Ölnebelabscheider von 500 bis 16.000 m³/h zur Auswahl.

Gerne helfen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch oder per Chat bei der Auswahl Ihres Emulsionsnebelabscheiders / Ölnebelabscheiders.

Emulsionsnebelabscheider

Details

Emulsionsnebelabscheider Typ OUF 

Der dezentrale Vorabscheider für Ölnebel (Ölnebelvorabscheider – Emulsionsnebel Vorabscheider) arbeitet mit einem Zykloneffekt. Die Partikel werden über einen Porenfilter, mit einem Abscheidegrad von min. 85%, gefiltert. Unten befindet sich ein Ablasshahn zur Entleerung der Flüssigkeiten. Das Bodenteil des Ölabscheiders ist leicht abnehmbar und wird mit einem Bajonettverschluss wieder aufgehängt. Die Montage erfolgt an der Wand.

Beschreibung:

  • Prozeßluft (max. +35° C) wird durch tangentialen Einlaufstutzen hinein geleitet, der zum Zykloneffekt beiträgt
  • Luft wird durch waschbaren Porenfilter filtriert
  • ÖL wird im Boden des Emulsionsnebelabscheiders Typ OUF gesammelt wo es entweder zurück zur Maschine geleitet oder durch einen montierten Ablaßhahn abgelassen werden kann. Die Ölwanne wird mit einer Bajonetthalterung aufgehängt
  • Filtrierte Luft wird durch Abluftstutzen (oben) ausgeleitet der an der Rohrleitung angeschlossen wird 
Technische Daten
Technische DatenBezeichnung
Max. Vakuum:2000 Pa
Temperatur max.:Die Temperatur der Absaugluft darf max. 25°C betragen
Durchmesser:Ø 265 mm
Höhe gesamt:379 mm
Anschluss DN:Ø 80mm
Benötigtes Luftvolumen:300m³/h
(delta)Pa Start/Stopp:500/800

 

Merkmale und Vorteile

Vorteile durch Entfernung von Ölnebeln direkt bei der Maschine 

  • Die gesundheitsschädlichen Wirkungen auf Atmung und Haut werden reduziert
  • man minimiert das Risiko von rutschigen Böden (Tropfen von Rohrführung) und daraus folgdenden Unfällen
  • Feuergefahr sowie Gefahr von Ölnebelaerosolen, die die Elektronik in den Maschinen schädigen, werden minimiert
  • Kosten zur Reinigung und Wartung werden reduziert, da Ölablagerungen in Rohren und auf Oberflächen vermieden werden
  • Energieverbrauch wird reduziert (gesenkte Luftgeschwindigkeit in Ventilationskanälen, wenn es keine schweren Ölpartikeln gibt, die schwebend gehalten werden müssen, keine Ölnebelablagerungen auf Lichtquellen)
Downloads
Datenblatt (PDF)
Details

Emulsionsnebelabscheider Typ OUPC 510 / 1010 zum direkten Aufbau auf die Maschine

 

Der Ölnebelabscheider Typ OUPC ist zum direkten Aufbau auf eine z.B. CNC Maschine konzipiert. Er ist aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahlblech gefertigt. Die Filtration wird über 4 Filterstufen realisiert. Der eingebaute Ventilator sorgt für einen optimierten Volumenstrom. Ein Raumvolumen von bis zu 2m³ ist hiermit problemlos abzusaugen. Die gefilterte Luft wird über einen Ausblas, strömungsarm in die Umluft gegeben.

Abgeschiedene Emulsionen können über einen Syphon abgelassen oder direkt in einen Sammelbehälter abgeführt werden. Die Filter werden über 3 Druckanzeigen kontrolliert. Wartungstüren sind für den einfachen Zugriff auf die Filter und somit geringem Wartungsaufwand, konzipiert.

Eine Konsole zur direkten Montage auf Maschinen gehört zum Lieferumfang. 

Technische Daten
Technische DatenBezeichnung
Motor:0,75 kW, 400 V, 3 Ph 50Hz
Volumenstrom:800 m³/h
Pressung:1200 Pa
Anschluss:Ø 125 mm
Geräuschpegel:65 dB(A)
Filterstufe 1:
Koaleszierender Vorraum
Filterstufe 2:Abscheidender Porenfilter
Filterstufe 3:Filterpatrone für Emulsionen
Filterstufe 4:HEPA Filter H13 (Abscheidegrad>99,997%)
Abmessungen:Breite: 1.273 mm
Tiefe: 671 mm
Höhe: 750 mm ( inkl. Konsole)
Gewicht:75 kg

 

Merkmale und Vorteile

Vorteile durch Entfernung von Ölnebeln direkt bei der Maschine 

  • Die gesundheitsschädlichen Wirkungen auf Atmung und Haut werden reduziert
  • man minimiert das Risiko von rutschigen Böden (Tropfen von Rohrführung) und daraus folgdenden Unfällen
  • Feuergefahr sowie Gefahr von Ölnebelaerosolen, die die Elektronik in den Maschinen schädigen, werden minimiert
  • Kosten zur Reinigung und Wartung werden reduziert, da Ölablagerungen in Rohren und auf Oberflächen vermieden werden
  • Energieverbrauch wird reduziert (gesenkte Luftgeschwindigkeit in Ventilationskanälen, wenn es keine schweren Ölpartikeln gibt, die schwebend gehalten werden müssen, keine Ölnebelablagerungen auf Lichtquellen)
Downloads
Datenblatt (PDF)
Details

Emulsionsnebelabscheider Typ OUPC 2020 / 4040
 

Der Ölnebelabscheider Typ OUPC ist zum direkten Aufbau auf eine z.B. CNC Maschine konzipiert. Er ist aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahlblech gefertigt. Die Filtration wird über 4 Filterstufen realisiert. Der eingebaute Ventilator sorgt für einen optimierten Volumenstrom. Ein Raumvolumen von bis zu 2m³ ist hiermit problemlos abzusaugen. Die gefilterte Luft wird über einen Ausblas, strömungsarm in die Umluft gegeben.

Abgeschiedene Emulsionen können über einen Syphon abgelassen oder direkt in einen Sammelbehälter abgeführt werden. Die Filter werden über 3 Druckanzeigen kontrolliert. Wartungstüren sind für den einfachen Zugriff auf die Filter und somit geringem Wartungsaufwand, konzipiert.

Eine Konsole zur direkten Montage auf Maschinen gehört zum Lieferumfang. 

Technische Daten
Technische DatenBezeichnung
Motor:0,75 kW, 400 V, 3 Ph 50Hz
Volumenstrom:800 m³/h
Pressung:1200 Pa
Anschluss:Ø 125 mm
Geräuschpegel:65 dB(A)
Filterstufe 1:
Koaleszierender Vorraum
Filterstufe 2:Abscheidender Porenfilter
Filterstufe 3:Filterpatrone für Emulsionen
Filterstufe 4:HEPA Filter H13 (Abscheidegrad>99,997%)
Abmessungen:Breite: 1.273 mm
Tiefe: 671 mm
Höhe: 750 mm ( inkl. Konsole)
Gewicht:75 kg

 

Merkmale und Vorteile

Vorteile durch Entfernung von Ölnebeln direkt bei der Maschine 

  • Die gesundheitsschädlichen Wirkungen auf Atmung und Haut werden reduziert
  • man minimiert das Risiko von rutschigen Böden (Tropfen von Rohrführung) und daraus folgdenden Unfällen
  • Feuergefahr sowie Gefahr von Ölnebelaerosolen, die die Elektronik in den Maschinen schädigen, werden minimiert
  • Kosten zur Reinigung und Wartung werden reduziert, da Ölablagerungen in Rohren und auf Oberflächen vermieden werden
  • Energieverbrauch wird reduziert (gesenkte Luftgeschwindigkeit in Ventilationskanälen, wenn es keine schweren Ölpartikeln gibt, die schwebend gehalten werden müssen, keine Ölnebelablagerungen auf Lichtquellen)
Downloads
Datenblatt (PDF)
Details

Emulsionsnebelabscheider Typ OUK inkl. Ventilator

Der Emulsionsnebelabscheider / Ölnebelabscheider OUK ist ein zentraler Filter, der die abgeschiedenen Emulsionen in die Bearbeitungszentren zurückführen kann. Einzelne Abscheider werden mit einem zentralen Aggregat verbunden. Die abgesaugte Luft kann entweder in die Abluft oder aber in die Umluft wieder abgegeben werden. Hierzu wird der Abscheider mit einem Absolutfilter ausgestattet.

Die Abscheidung erfolgt in drei Stufen:

Zuerst erfolgt die Geschwindigkeitsreduktion, dann die Vorabscheidung im Fettfilter und zum Schluss die Feinfiltrierung im Kompaktfilter F9.

Im unteren Bereich befindet sich der Ablasshahn zur Entleerung von Flüssigkeiten. Der Filteraustausch erfolgt über die Vordertür. Die Temperatur der Absaugluft darf maximal +25°C betragen.

Technische Daten
Technische DatenBezeichnung
Breite:740 mm
Tiefe:770 mm
Höhe:1.547 mm
Anschluss:Ø 315 mm
Max. Luftvolumen4000 m³/h
Luftfiltergröße:19 m²
Filterstufe:Inkl. 2x Fettfilter und 1x Kompaktfilter F9

 

Merkmale und Vorteile

Vorteile durch Entfernung von Ölnebeln direkt bei der Maschine 

  • Die gesundheitsschädlichen Wirkungen auf Atmung und Haut werden reduziert
  • man minimiert das Risiko von rutschigen Böden (Tropfen von Rohrführung) und daraus folgdenden Unfällen
  • Feuergefahr sowie Gefahr von Ölnebelaerosolen, die die Elektronik in den Maschinen schädigen, werden minimiert
  • Kosten zur Reinigung und Wartung werden reduziert, da Ölablagerungen in Rohren und auf Oberflächen vermieden werden
  • Energieverbrauch wird reduziert (gesenkte Luftgeschwindigkeit in Ventilationskanälen, wenn es keine schweren Ölpartikeln gibt, die schwebend gehalten werden müssen, keine Ölnebelablagerungen auf Lichtquellen)
Downloads
Datenblatt (PDF)

Kontakt

Datenschutz

1 + 10 =

Saubere Luft!

Zufriedene Mitarbeiter!

Filter- und Absaugtechnik

VAUPEL Filter- und Absaugtechnik
?

Licht- und Lärmschutz

VAUPEL Filter- und Absaugtechnik
?

Abgasabsaugung

?

3M PSA Ausrüstung

?