Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
product
/

Den Gefahren in der Zahnbehandlung begegnen

Die Übertragung von Infektionen oder Krankheiten bei aerosolerzeugenden Prozessen wie dem Hochgeschwindigkeitsbohren ist ein zunehmendes Problem für den zahnmedizinischen Beruf. Der Grund dafür ist das Risiko des direkten Kontakts mit Speichel oder Blut, des Kontakts mit kontaminierten Instrumenten oder Oberflächen, die unsachgemäß sterilisiert wurden, oder mit Atmungsflüssigkeiten, die während der operativen Zahnmedizin zu Aerosolen werden können.

Die Antriebskraft eines Hochgeschwindigkeits-Zahnbohrers zum Beispiel erzeugt in Kombination mit einem Wasserspray luftgetragene Partikel, die aus Blut, Zahnresten, Zahnbelag, Speichel, Restaurationsmaterialien und mehr stammen können.

Wir sehen die an uns gestellten Anfragen als Hilferuf, dem wir mit unserer neuen Produktserie LAB-White nachkommen wollen.

Ansteckungsrisiko minimieren

Es ist schwierig, das von zahnärztlichen Aerosolen ausgehende Risiko vollständig auszuschalten, aber es ist möglich, das Risiko mit relativ einfachen Vorsichtsmaßnahmen zu minimieren. Die routinemäßige Verwendung von Standardbarrieren wie Masken, Schutzschilde und Handschuhen, der universelle Einsatz von vorprozeduralen Spülungen, die Evakuierung großer Mengen und die Quellenabsaugung sind potenzielle Lösungen zur Verringerung der Risiken.

Die Gesundheit ist unser höchstes Gut

Zahnkliniken können sowohl für Patienten als auch für das zahnärztliche Personal Risiken bergen. Die bei zahnärztlichen Eingriffen entstehenden Aerosole und Spritzer haben das Potenzial, eine Infektion sowohl auf das zahnärztliche Personal als auch auf die Patienten zu übertragen. Die Übertragung von Mikroorganismen kann durch direkten Kontakt mit kontaminierten Geweben oder Instrumenten erfolgen. Auch der direkte Kontakt mit Speichel, Blut oder Aerosolpartikeln aus Speichel und Atmungsflüssigkeiten kann eine Infektion übertragen.

Vaupel bietet Ihnen professionelle Absaug- und Filteranlagen, für Aerosole die in der Zahnmedizin entstehen, an.

Unser Expertenteam hat sich der Aufgabenstellung eine passende Serie von Absaug- und Filteranlagen für die Zahnmedizin herzustellen angenommen. Mit über 30 jähriger Erfahrung im Bereich der Absaug- und Filtertechnik können wir Ihnen heute  die neue Vaupel Serie LAB-White vorstellen. In Praxistests hat sich herausgestellt, dass die flexible Erfassung der Aerosole direkt vor dem Mundbereich am effektivsten ist.

Aerosole die sonst über 30 Minuten im Behandlungsraum in der Schwebe bleiben, werden effizient erfasst, gefiltert und somit unschädlich gemacht.

Gerne beraten Sie unsere Experten persönlich oder online per Chat.

Saubere Luft!

Zufriedene Mitarbeiter!

Filter- und Absaugtechnik

VAUPEL Filter- und Absaugtechnik
?

Licht- und Lärmschutz

VAUPEL Filter- und Absaugtechnik
?

Abgasabsaugung

?

3M PSA Ausrüstung

?

Laborabsaugung

 
VAUPEL Filter- und Absaugtechnik
?

Laserabsaugung

 
Laserabsaugung_VAUPEL_LAB_5.1D
?

Lötrauchabsaugung

 
?

Nagelstudio

 
?

Zahnmedizin

?

Luftreiniger

 
?