Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
product
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
product

Smarte VAUPEL Absauganlage Typ FL W3

Die steckerfertige Filteranlage FL bietet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten! Auch mit der W3 Zulassung erhältlich.

Überraschend platzsparende VAUPEL Absauganlage Typ Filterline mit W3 Prüfzeugnis

Die zentrale, platzsparende ( Stellfläche nicht größer als eine Europalette ) „Plug & Play“ Patronenfilteranlage Typ Filterline ist eine kompakte gleichwohl leistungsstarke Anlage und wird aus pulverbeschichtetem Stahlblech gefertigt. Die Anlage wird steckerfertig geliefert, was die Montagekosten und somit die Investition minimiert.

Der Ventilator ist schallgeschützt im Gehäuse integriert. Optional ist eine komplette Schallkapselung um den Filter möglich, dies würde zu einer Reduktion von bis zu 26dB(A) führen.

Die Filter werden mit einer differenzdruckabhängigen Druckluft JET Reinigung regeneriert. Somit wird nur im Bedarfsfall Energie benötigt.  Die Filteranlage ist mit Wartungstüren für Filter, Behälter sowie Ventilator ausgestattet. Dies spart Wartungszeiten und somit Folgekosten.
Die Abscheidung erfolgt über zwei großvolumige Filterpatronen mit einem Abscheidegrad von >99,9%. Die Filter sind nach BGIA geprüft und erfüllen die BGIA-Kategorie C, mit Staubklasse M. Die so hochwertig gefilterte Luft kann in der Regel in Umluft geführt werden. Im Winter kann wertvolle Wärmeenergie gespart werden.

Interessante Produktmerkmale:

  • differenzdruckgesteuerte Filterabreinigung durch integriertes Druckluftsystem mit Druckbehälter und Magnetventil
  • Steckerfertige Lieferung vieler Modelle verringern Montageaufwand
  • kompakte, platzsparende Bauweise unserer Absauganlage
  • Geräuscharmer Betrieb durch schallgeschützten Ventilator
  • Hochabscheidende Filter, wodurch in der Regel die Luft in Umluft geführt werden kann.
  • Hochleistungsvorabscheider – erhöht die Filterstandzeit in der Absauganlage
  • die Anlage ist mit Gabelstaplertaschen und Kranösen für den einfachen Transport ausgestattet
  • Für die Außenaufstellung werden die VAUPEL Patronenfilteranlagen Typ Filterline aus feuerverzinkten Blechen gefertigt, diese werden anschließend pulverbeschichtet. So optimal behandelt ist kein weiterer Wetterschutz mehr nötig.
  • Wartungstüren ermöglichen den einfachen Zugriff auf Filter, Ventile, Druckbehälter sowie Staubsammelbehälter.
  • Der Staubsammelbehälter ist mit einem Einhandhebelsystem einfach zu entnehmen und zu fixieren. Optional kann eine Staubsammeltüte eingefügt werden.

Die Filteranlagen Typ Filterline werden in diversen Größen gebaut. So sind Luftmengen von 2.000 m³/h bis 12.000 m³/h möglich.

 

Automatische Funktion:

Die schadstoffhaltige Luft gelangt über einen Entspannungsraum in die Filteranlage. Hier werden grobe Partikel sowie z.B. Späne vorab abgeschieden. Die so vorgereinigte Luft wird über hocheffiziente Filterpatronen der Schadstoffklasse M von Feinstaub gereinigt. Der auf dem Filter angelagerte Staub wird über eine Druckluftabreinigung von den Filtern zurückgespült. Der Schmutz wird im Sammelbehälter (optional mit Tüte) aufgefangen. Der Sammelbehälter wird über eine Einhandhebeeinrichtung entnommen. Der Staub kann staubfrei entsorgt werden.

Die langlebigen Filter sind mit einem Dreiflanschsystem in der Filteranlage befestigt. Zur Entnahme werden auf der Reinluftseite die Schrauben gelöst, so dass mit einer einfachen Drehbewegung der Filter entnommen werden kann. Um auch hier vor dem Staub geschützt zu sein wird eine Tüte über den gesättigten Filter gezogen. Häufig wird die Frage nach der Filterstandzeit gestellt. Dies ist nur mit einer ungefähren Angabe zu beantworten. So ist nach unserer Erfahrung eine Lebenserwartung von 5.000 bis 9.000 Betriebsstunden anzunehmen.

Zertifikate für unsere Absauganlagen:

Durch die Bauartprüfung nach W3 ist die Filteranlage Typ Filterline für die Umluftfilterung von Schweißrauch, der bei Schweißarbeiten an hochlegierten Stählen entsteht, zugelassen.

Bemerkenswerte Einsatzmöglichkeiten:

Anwendungen unserer Absauganlage wie z. B.:

  • Schweißrauch, der über z.B. Absaugarme, Absaugtische, Absaughauben u.s.w erfasst wird.
  • Hallenluftreinigung durch eine zentrale Anlage mit lediglich Rohrleitungen in der Halle
  • Schleifstaub, der beim Schleifen von Stahl, Beton, Kunststoff u.s.w entsteht.
  • Brennschneiden von z.B. Stahl
  • Plasmaschneiden von z.B. Stahl, NE Stahl usw.
  • Beim Mischen entstehender Feinstaub
  • Der beim Laserschneiden entstehende Feinstaub
  • Feinstaub der in der Wertstofftrennung entsteht.
  • Schadstoffe in Recyclinganlagen

ACHTUNG: Nicht für ATEX Anwendungen geeignet. Hierzu bieten wir ATEX geprüfte Filteranlagen an.

Hier geht es zu den ATEX Produkten

Branchen in denen wir Smarte VAUPEL Absauganlage Typ FL W3 einsetzen:

Smarte VAUPEL Absauganlage Typ FL W3 ist gegen folgende Schadstoffe einzusetzen:

Produkt Details Smarte VAUPEL Absauganlage Typ FL W3

Einfacher Filteraustausch

der Filter kann kontaminationsarm Entnommen werden. Der Austausch von Patronen wird durch Bajonettaufhängung der Filter erleichtert, da diese von der Reinluftseite aus gelöst werden. Mit Kunststoffsäcken, welche über den Filter gezogen werden, ist eine staubarme Entnahme möglich.

Automatik und Druckluft

Ventilator und Anlagensteuerung der Absauganlage werden einfach durch CEE Stecker versorgt. 5,5-6,0 bar trockene Druckluft wird durch Cejn-Kupplung einschließlich ø10mm-Schlauchnippel angeschlossen. Der Betriebszustand der Absauganlage kann über eine digitale Anzeige abgelesen werden.

Stutzen

Der Ansaugstutzen der Absauganlage VAUPEL Typ FL kann rechts oder links von der Anlage montiert werden. Dies ermöglicht flexible Planung.

Staubbehälter

Quicklock-Staubbehältersystem mit 35L oder 57L Staubbehälter ist hinter der unteren Tür am Fuß der Absauganlage untergebracht. Eine einfache Entnahme ist sichergestellt.

Wir passen uns Ihrer Anforderung an!

Funktionsskizze der Absauganlage Typ FL

Das Ventilatorgehäuse ist verkleidet mit Schallschutzmaterial zur drastischen Reduzierung des Schalls. Die In-Jet Druckluftabreinigung sorgt mit einem ausgefeilten System für eine effektive Filterreinigung. Rote Pfeile stehen für die schadstoffbeladene Rohluft, blaue Pfeile stehen für die gereinigte Reinluft.

After Sales Service

Service und Wartung Absauganlagen Prüfung nach §3 Absatz 3 der Betriebssicherheitsverordnung Die Prüfung  beinhaltet folgende Punkte: Die Sichtprüfung der gesamten Absauganlage. Danach erfolgt die Überprüfung der Anlagenbauteile (Absaugstellen) wie Absaugarm, Absaughaube, Absaugwände und Absaugtische. Mit Hilfe eines Volumenstrommessgeräts nehmen wir die Daten auf. Liegen die Daten unterhalb der gesetzlichen Vorgaben,
werden diese dokumentiert. Eine Überprüfung und Erfassung der Dichtigkeit erfolgt im Anschluss. Nach § 3 Abs. 3 und 10 der Betriebssicherheitsverordnung sowie der Unfallverhütungsvorschriften VBG1 § 39 und der DGUV 209-077, VBG 15 §4, unterliegen Absauganlagen einer besonderen Prüfpflicht. Demnach müssen Sicherheitseinrichtungen, wie z. B. Absaugeinrichtungen in regelmäßigen Zeitabständen gewartet und auf Ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden. Die Prüfung sollte vor der ersten Inbetriebnahme und danach in regelmäßigen Zeitabständen durch einen Sachkundigen erfolgen und eine Ermittlung der abgesaugten Luftmenge an der Absaugstelle beinhalten. Die Prüfungen sind schriftlich festzuhalten. 

Prüfungen / Zertifikate

Die Filteranlage ist W3 geprüft

No dmach_tax

Technische Daten

Luftvolumen (min): 2000 m³/h
Luftvolumen (max): 14000 m³/h

Download Dokumente

Datenblatt

Produktdatenblatt mit allen technischen Daten.

technische Zeichnungen

Produktdatenblatt mit allen technischen Zeichnungen und Maßen.

Filter- und Absaugtechnik

VAUPEL Filter- und Absaugtechnik
?

Licht- und Lärmschutz

VAUPEL Filter- und Absaugtechnik
?

Abgasabsaugung

?

3M PSA Ausrüstung

?
w

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Gesamtsumme
€0.00
MwSt.
€0.00
Gesamtsumme
€0.00
Gutschein anwenden
0