Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
product
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
product

VAUPEL Absaugtisch UBP mit Standardabsaugung durch die Tischplatte.

Der universell einsetzbare Absaugtisch bietet durch seine Varianten ein Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Informieren Sie sich jetzt.
VAUPEL_Absaugtisch Typ UBP | VAUPEL Shop

Die Auflagefläche ist je nach Anwendung auszutauschen. Der Einsatz als Klebetisch, Schleiftisch, Poliertisch, Schweißtisch oder manueller Schneidetisch wird durch den Wechsel der Auflage ermöglicht.
Zur besseren Luftverteilung ist ein Kanal im Tisch integriert, so wird eine gleichmäßige Absaugleistung gewährleistet. Aufgrund seiner Bauform ist er von 3 Seiten vollständig nutzbar. Einzigartig ist die Höhenverstellung, mit der ein ergonomisches Arbeiten am Tisch ermöglicht wird. Optional kann die Höhenverstellung mit Elektrohydraulik automatisiert werden. Die Tischplatte ist standardmäßig mit Holzstäben ausgeführt, kann aber auch mit Stahlrippen, rostfreien Stahlrippen oder Kunststoff-Rippen (POM) geliefert werden.

Produktmerkmale

  • einzigartige Höhenverstellung von 842-992mm, auch elektrohydraulisch.
  • der Tisch ist in 2 Tiefen lieferbar: 1000 mm und 1250 mm
  • Staubschublade für groben Staub
  • max. Belastung der Tischauflage (standard) beträgt 150 kg/m. Diese ist auf 300 kg/m erweiterbar

Branchen in denen wir VAUPEL Absaugtisch UBP mit Standardabsaugung durch die Tischplatte. einsetzen:

VAUPEL Absaugtisch UBP mit Standardabsaugung durch die Tischplatte. ist gegen folgende Schadstoffe einzusetzen:

Produkt Details VAUPEL Absaugtisch UBP mit Standardabsaugung durch die Tischplatte.

Design

Das Design des Tisches ermöglicht das Arbeiten von 3 Seiten

Holzstäbe

3 Varianten der Auflagefläche. Std: Holz

Staubbehälter

Einfach zu öffnen und zu entleeren.

Stutzen

Einfacher Anschluss an einer zentralen Absauganlage.

Wir passen uns Ihrer Anforderung an!

After Sales Service

Service und Wartung Absauganlagen Prüfung nach §3 Absatz 3 der Betriebssicherheitsverordnung Die Prüfung  beinhaltet folgende Punkte: Die Sichtprüfung der gesamten Absauganlage. Danach erfolgt die Überprüfung der Anlagenbauteile (Absaugstellen) wie Absaugarm, Absaughaube, Absaugwände und Absaugtische. Mit Hilfe eines Volumenstrommessgeräts nehmen wir die Daten auf. Liegen die Daten unterhalb der gesetzlichen Vorgaben,
werden diese dokumentiert. Eine Überprüfung und Erfassung der Dichtigkeit erfolgt im Anschluss. Nach § 3 Abs. 3 und 10 der Betriebssicherheitsverordnung sowie der Unfallverhütungsvorschriften VBG1 § 39 und der DGUV 209-077, VBG 15 §4, unterliegen Absauganlagen einer besonderen Prüfpflicht. Demnach müssen Sicherheitseinrichtungen, wie z. B. Absaugeinrichtungen in regelmäßigen Zeitabständen gewartet und auf Ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden. Die Prüfung sollte vor der ersten Inbetriebnahme und danach in regelmäßigen Zeitabständen durch einen Sachkundigen erfolgen und eine Ermittlung der abgesaugten Luftmenge an der Absaugstelle beinhalten. Die Prüfungen sind schriftlich festzuhalten. 

Technische Daten

Luftvolumen (min): 0 m³/h
Luftvolumen (max): 0 m³/h

Download Dokumente

Datenblatt

Produktdatenblatt mit allen technischen Daten.

technische Zeichnungen

Produktdatenblatt mit allen technischen Zeichnungen und Maßen.

Filter- und Absaugtechnik

VAUPEL Filter- und Absaugtechnik
?

Licht- und Lärmschutz

VAUPEL Filter- und Absaugtechnik
?

Abgasabsaugung

?

3M PSA Ausrüstung

?
w

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Gesamtsumme
€0.00
MwSt.
€0.00
Gesamtsumme
€0.00
Gutschein anwenden
0